Rock/Metal 

Asinis ist eine fünfköpfige Konzeptband aus Deutschland. 

Die Band lässt sich in den Bereich des straighten und melodiösen Metalcore im klassischen Stil einordnen. 

Der Fokus liegt allerdings nicht allein auf der Musik, denn Asinis leben eine Geschichte, die auf einem fiktiven Planeten namens Gaia ihren Lauf nimmt. Mitglieder der Band werden zu Avataren, Lyrics beinhalten Kapitel und Musikvideos werden zu Kurzfilmen. 

Mit Asinis taucht man in eine einzigartige und mystische Welt ein, die sehr stark durch Fantasy und Science-Fiction geprägt ist. 

https://asinis.de/

 

Bei IN SANITY liegen Vernunft und Wahnsinn nicht nur nah beieinander, sondern auf einer Linie. Was einst mit zweistimmigen Gitarren seinen Anfang fand, mit Stahl überzogen und mit den ersten beiden Alben in frisiertem Songwriting perfektioniert wurde, das wird nun im Jahr 2019 eine neue Dimension erreichen.

Während die Live-Shows stets ein visueller und auditiver Erguss waren und der Wahnsinn die Jungs bereits bis in die russische Tundra geführt hat, so schaffen sie es doch immer wieder, einen draufzusetzen.

Heißt sie willkommen in Euren Hallen! Denn sie waren, sind und werden immer IN SANITY sein. Euch erwartet eine einzigartige, wahnsinnige Live-Show im Stile des „Extreme Melodic Metal“!

In diesem Sinne: Lasset die Spiele beginnen!

Welcome To The Show!

https://insanitymetal.com/

 

 

Massenunterhaltungswaffe Corbian.

Ein Geschnetzel aus klirrender Kälte, bissiger Kompromisslosigkeit und ein erhabenes Spektrum komponistischen Beischlafs.
Seit 2014 führen Corbian ihre Treibjagd auf die unbefleckten Seelen der Gesellschaft, um sie in ihrem explosiven Mündungsfeuer der Ekstase zu züchtigen.
Zu ihrem Erstwerk „Supremacy of Fire“ schrieb der Metal-Hammer:
„Blast-Beats und Grooves, schwarz-morbide Anstriche, zünftige Mosh-Salven und süffige Soli [..] Das Debut-Album macht einen heidenspaß!“
Noch Fragen?

https://www.corbian.info/

Ich kann - ich will - ich werde! Genau dafür stehen W.I.R! 

W.I.R sind nicht nur Deutschrock / Punk / Metal oder Rock N Roll, wir sind V.E.R.S.U.S! Unsere Songs, unsere Texte das sind W.I.R, dass was wir fühlen und Leben, dass was wir sein wollen und wer wir sind. Keine Schubladen, keine Grenzen, kein BlaBla nurnach vorn und geradeaus! Wir spielen einfach nur geile Musik und sehen dabei noch verdammt gut aus. W.I.Rwollen E.U.C.H aus dem Alltagstrott befreien und gemeinsam eine fetteParty abfeiern! W.I.R und I.H.R gehören zusammen auf die Bühnen, Wiesen und in die Hallen dieser Welt.

https://www.versus-ffm.de/

 

Airstrike
Eine wahrhaft stilechte Rockband, die 2017 im nordhessischen Frankenberg gegründet wurde.

Die vier Jungs liefern puren Rock n Roll und orientieren sich an Bands wie Led Zeppelin, Black Sabbath, Guns n Roses, Aerosmith und ähnlichen.

Über 60 Liveshows seit 2018 führten Airstrike quer durch die bunte Republik.

Ein extrem hoher Energieaustausch mit dem Publikum, ihre Authentizität und ihre enorme Spielfreude sind ihr großes Aushängeschild und bringen das zum Ausdruck, was man heute viel zu selten bei Konzerten erlebt. Echtheit und eine angenehme Unangepasstheit.

Klassisches Songwriting mit verschiedenen Elementen des Rocks macht die musikalische Mischung.
Auch der ein oder andere Evergreen befindet sich immer auf der Setlist.

Es geht straight nach vorne und langweilig wird es definitiv nie.

Wer es schafft, bei einem Konzert der Lienzer Deutschrock- und Oi Punk-Band SchEdelweiss ruhig zu bleiben, der hat entweder nichts für einen richtig fetten Rocksound übrig, ist gehörlos oder hat das Haltbarkeitsdatum auf dieser Erde leider schon überschritten. Denn der satte Sound der ab der ersten Minute eines Auftritts der Band wie eine Lawine aus den Boxen donnert, erwischt jede einzelne Faser echter Rockfans.

https://schedelweiss.at/

Tiefe Häuserschluchten, Abgründe der Gesellschaft und der Alltag in der Mainmetropole Frankfurt schaffen den unermüdlichen Antrieb der dynamischen Rockband Leidbild. Seit der Gründung in 2015 verdiente sich die Formation vom Main durch eine Vielzahl an Liveauftritten und die Erscheinung ihrer ersten EP „Böser Engel – Guter Dämon“ im Juni 2016 einen Namen im Dschungel aus deutschsprachigen Rockbands. Dabei spielten sie bereits auf den größten Deutschrock-Festivals der Republik. In 2018 unterschrieben sie nun stolz den ersten Labelvertrag bei Wellenbrecher Records. Durch den Einfluss der rebellischsten aller Rockikonen haben Leidbild einen individuellen Stil für sich entwickelt und veröffentlichen im Januar 2019 ihr erstes vollwertiges Album! Leidbild stehen mit beiden Beinen fest verankert im Musikgeschehen und widmen ihre Leidenschaft nichts als dem Rock’n Roll.

https://leidbild.com/

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.